- Nîmes -



Nîmes

Nîmes

Nîmes ist die Hauptstadt des Departement Gard im Süden

Frankreichs. Bei den Kelten hiess Nîme Nemausos, was soviel heisst wie Heiligtum oder Tempel. In römischer Zeit wurden daraus Nemausus. Der gut erhaltene keltische Turm "Tour Magne" wurde von den Römern in die 7 km lange Stadtmauer eingegliedert. Aus römischer Zeit zeugen heute noch sehr gut erhaltene Bauwerke wie z.B. das Amphitheater, der Dianatempel, das Augustustor, das Maison Carre und nicht zuletzt der Pont du Gard nordöstlich der Stadt. Jeder Besucher, der Nîmes bisher nur von der Autobahn aus im Vorüberfahren gesehen hat, wird erstaunt sein wie schön und gosszügig die Stadt angelegt ist. Es gibt hier sehr viele Grünanlagen zum Verweilen.

Arènes de Nîmes

Die Arena Die Arena1
Arles4 Die Arena1

La Maison Carrée

La Maison Carrée La Maison Carrée
La Maison Carrée La Maison Carrée

Jardin de la Fontaine

Jardin de la Fontaine Jardin
Jardin de la Fontaine Jardin

Jardin de la Fontaine Jardin

La Tour Magne

La Tour Magne Magne
La Tour Magne Magne