- Château de Chaumont sur Loire -

Château de Chaumont sur Loire

Chaumont-sure-Loire

Um sich gegen die wiederholten Angriffe durch Fulko dem Schrecklichen zu
schützen, bauten die Grafen von Blois gegen Ende des 10. Jahrh. das Château
Chaumont-sure-Loire.
5 Jahrhunderte war es im Besitz der Familie d´Amboise. 1465 wurde es von Ludwig XI
zerstört und zwischen 1469 und 1481 wieder aufgebaut. Zu dieser Zeit flossen die
ersten ital. Renaissanceelemente ein.
1560 erwarb Katharina von Medici das Château um sich an Diana von Poitier zu rächen.
Sie zwang Diana zum Tausch Chaumont gegen Chenonceau.
1750 kaufte Jacques Donatien das Château und lies den maroden Nordflügel abreisen.
So erschuf er eine Terrasse mit einem wunderbaren Blick auf die Loire.
1938 ging das gesamte Anwesen an den franz. Staat.
Seit 1992 findet hier jedes Jahr das intern. Festival des Jardin statt - immer unter einem anderen Motto.


Chaumont0164.jpgChaumont0165.jpg
Chaumont0166.jpgChaumont0167.jpg
Chaumont0168.jpgChaumont0169.jpg
Chaumont0170.jpgChaumont0171.jpg
Chaumont0172.jpgChaumont0173.jpg
Chaumont0174.jpgChaumont0175.jpg
Chaumont0176.jpgChaumont0177.jpg
Chaumont0178.jpgChaumont0179.jpg
Chaumont0181.jpgChaumont0189.jpg
Chaumont0190.jpgChaumont01900.jpg
Chaumont019000.jpgChaumont01900000.jpg
Chaumont0190000000.jpgChaumont01900000000.jpg
Chaumont019000000000.jpgChaumont0191.jpg
Chaumont0192.jpgChaumont0193.jpg
Chaumont0194.jpgChaumont0195.jpg