- Château Ussé -

Château Ussé

Usse_0336.jpg

Ussé - das Dornröschenschloss


An der Stelle des heutigen Schlosses stand im Jahr 1004 eine hölzerne Festung, gebaut von dem
furchterregendem Wikinger Gelduin I. Im 15. Jahrhundert begann auf den Grundmauern dieser Festung
der Bau einer Burg. Erst im 17. Jahrhundert bekam Ussé sein heutiges Aussehen.

Der Dichter Charles Perrault hielt sich hier im 17. Jahrhundert auf und wurde zu seinem Märchen
Dornröschen inspiriert.

Das Schloss wird heute noch von seinem Besitzer dem Marquis von Blacas und seiner Familie bewohnt.


Usse_0337.jpgUsse_0338.jpg
Usse_0339.jpgUsse_0340.jpg
Usse_0341.jpgUsse_0342.jpg
Usse_0342a.jpgUsse_0343.jpg
Usse_0344.jpgUsse_0345.jpg
Usse_0346.jpgUsse_0347.jpg