- Château de Foix -

Foix liegt am Ausgang des einstigen Gletschertals der Ariége.

Das Schloss von Foix steht auf einem steilen Felsen zwischen den
Flüssen Ariége und Arget. Schon von Ferne kann man es an seinen Türmen erkennen.
Der Rundturm ist sehr massif und steht isoliert.
Die beiden eckigen sind durch ein Gebäude im Erdgeschoss verbunden.
Im Jahre 1002 überlies Roger le Vieux, Graf von Carcassonne, einem seiner Söhne,
Bernard - Roger, das Land des Schlosses von Foix.
Durch die Unterstützung des Grafen für die Katharer wurde auch Foix ein Ziel des Albigenserkreuzzuges.
Dabei konnte die Burg 1211 und 1212 erfolgreich gegen Simon de Montfort verteidigt werden.
Zuerst war es das Heim der Grafen von Foix im Mittelalter, später Kaserne
und Gefängninis bis 1864. Im Jahre 1890 restauriert.


Château de Foix

Château de Foix Château de Foix

Château de Foix Château de Foix

Château de Foix Château de Foix Château de Foix

Château de Foix Château de Foix

Château de Foix Château de Foix

Château de Foix Château de Foix

Château de Foix

Château de Foix Château de Foix